Geruchs Memory

Eine wunderbare Übung euren Hund zu beschäftigen und fördern. Nasenarbeit ist spaßig und sehr anstrengend. Gerade bei schlechtem Wetter oder wenig Zeit an manchen Tagen kann diese Übung genutzt werden um eine gute Zeit mit eurem Hund zu verbringen. Auch steigert es das Selbstbewusstsein, wenn ein Hund seine Stärken zeigen kann und in Sachen Geruchssinn ist uns jeder Hund weit überlegen.

Auch wenn hier die Möglichkeit der Beschäftigung für Zuhause hervorgehoben wird, ist die Übung natürlich im späteren auch gut für draußen in der Natur mit mehr Platz geeignet.

Ziel der Übung ist es, dem Hund einen Geruch präsentieren zu können, den er dann suchen und anzeigen soll.

Dabei kann der Geruch klassisch versteckt werden wobei hier auch Verstecke möglich sind, an die der Hund nicht direkt herankommt. Wie zum Beispiel im Schrank. Da der Hund ein Anzeigeverhalten lernt, kann er dieses auch vor dem Schrank zeigen.

Es ist aber auch möglich, den Hund Gerüche gezielt unterscheiden zu lassen. Das geht bis zu einem Grad in dem er gleiche Tee Sorten von unterschiedlichen Marken unterscheiden kann.



verpass keinen neuen Beitrag mehr und werdet Teil meiner steadyHQ Community oder folge mir auf Patreon https://www.patreon.com/user?u=23123790&fan_landing=true

INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE